Das ist Hören.at

Seit 1. Oktober ist hören.at offiziell online – Österreichs erste Gesundheits-Plattform für dein Gehör.

Unser Gehör ist eines unserer wertvollsten Sinnesorgane. Eines, auf das man immer hören sollte. Hören verbindet Menschen. Hören schafft Kommunikation. Hören lässt uns am Leben teilhaben. Hören weckt Emotionen. Gut zu hören ist aber keine Selbstverständlichkeit. Rund jeder fünfte Mensch in Österreich leidet an einem Hörverlust – ein Thema, das vielen nach wie vor unangenehm ist.

hören.at ist Österreichs erste Gesundheits-Plattform für dein Gehör – eine neutrale Anlaufstelle rund ums Thema Hören, die auf Initiative von Österreichs führendem Hörakustikanbieter Neuroth ins Leben gerufen wurde.

Unser Ziel

Wir wollen informieren. Wir wollen Wissen weitergeben. Wir wollen aufklären. Wir wollen Vorurteile abbauen. Wir wollen Bewusstsein schaffen. Und wir wollen Mut machen – vor allem jenen, die selbst an einem Hörverlust leiden.

Von redaktionell aufbereiteten Berichten (mit Text, Bild und Bewegtbild) bis zu medizinischen Fachartikeln von HNO-Ärzten. Vom umfassenden Hör-Lexikon bis zu lehrreichen FAQs aus der Welt des Hörens. Vom Online-Hörtest bis zum Ärzte-Finder. Das alles findet man auf hören.at.

hören.at soll nicht nur eine Plattform für alle Österreicher sein, die sich rund um das Thema hören informieren möchten. hören.at bietet auch HNO-Ärztinnen und HNO-Ärzten die Möglichkeit, medizinische Fachpublikationen zu veröffentlichen. Dafür wurde ein wissenschaftlicher Fachbeirat einberufen – mehr Infos liest du hier.

Viel Spaß mit Österreichs erster Hör-Plattform – und nicht vergessen: Das Ohr ist der Weg zum Herzen!

Dein hören.at-Team